Kremser Trauergarten

Kremer Trauergarten

Der Kremser Trauergarten (Friedhof Wiener Straße) wurde im Herbst 2010 feierlich eingeweiht. Die Anlage befindet sich im nord-östlichen Teil des Friedhofes im Bereich vor den Urnenwänden und ist somit ein harmonisches Bindeglied zwischen den Urnennischen und jenem Bereich des Friedhofes mit den traditionellen Gräbern.

Architektonisch ist die ewige Spirale des Lebens symbolisiert dargestellt. Die drei Kreise stehen für Geburt, Wachsen und Vergehen. Im Zentrum befindet sich der Urnenverabschiedungsplatz. Der Altbaumbestand konnte harmonisch in diese neue Anlage integriert werden.

Neben den bereits bestehenden Urnenwänden können in den Urnensäulen des neuen Trauergartens bis zu 900 Verstorbene ihre letzte Ruhestätte finden.

Plan

PDF-Datei Plan vom Kremser Trauergarten öffnen (.pdf ca. 0,9 MB)

Urnensäulen

Hier können auf vorgefertigten Sockelplatten bis zu vier Säulenelemente übereinander gestellt werden. Es besteht die Möglichkeit, „Familiensäulen" einzurichten. Die einzelnen Elemente der Säulen können aber auch individuell belegt werden.

Urnennischen

In den Friedhöfen Krems, Stein und Rehberg befinden sich Urnenwände mit Nischen in den verschiedensten Größen. Nach der Einäscherung wird die Urne mit der Asche des Verstorbenen in der Nische platziert und diese mit einer Granit- oder Marmorplatte verschlossen. Abhängig von der Größe können auch mehrere Urnen in einer Nische beigesetzt werden.

Urnengräber

Unter einem Urnengrab versteht man ein Erdgrab, in dem kein Sarg, sondern die Urne mit der Asche des Verstorbenen beigesetzt wird. Im Unterschied zum traditionellen Erdgrab benötigt ein Urnengrab nur etwa ein Drittel des Platzes. Der Vorteil zur Urnennische liegt zum einen darin, dass es bei der Grabgestaltung eine größere gärtnerische Entfaltungsmöglichkeit bietet, und zum anderen mehr Platz für weitere Urnenbestattungen in derselben Grabstätte.

Bilder vom Kremser Trauergarten

Kremser Trauergarten Kremser Trauergarten Kremser Trauergarten Kremser Trauergarten Kremser Trauergarten Kremser Trauergarten Kremser Trauergarten